• Exzellenter Service - Faire Preise
  • Ultraschnelle Lieferung
  • Vollsortiment
  • 032 621 29 91
  • Exzellenter Service - Faire Preise
  • Ultraschnelle Lieferung
  • Vollsortiment
  • 032 621 29 91
6V Batterien für Oldtimer. Szenenbild zeigt Armaturenbrett eines alten Autos

6V Batterien für Oldtimer Autos

6 Volt Batterie für ein historisches Motorrad

6 Volt Batterie für historische Motorräder

6V Batterien gibt es seit den frühen 1900er-Jahren und werden heute noch gebraucht. Sie werden in vielen klassischen Auto- und Motorradmodellen verwendet. Oldtimer-Enthusiasten haben lange darauf gewartet, ihre geliebten Fahrzeuge mit original aussehenden Batterien betreiben zu können.

Die 6 Volt Batterie in Ihrem Auto ist entscheidend für den Betrieb. Sie versorgt alle elektrischen Komponenten im Fahrzeug, einschliesslich Lichter, Scheibenwischer und Radio.

Moderne Technik im alten Look

Mit moderner Technologie ausgerüstet, haben wir eine Batterie geschaffen, die aussieht und sich anfühlt wie die originalen 6-Volt-Blei-Säure-Batterien, die vor über 60 Jahren erhältlich waren.

Der Weg, das Beste aus Ihrem Oldtimer herauszuholen, ist die Verwendung von Qualitätsteilen. Das richtige Zubehör kann den Unterschied in Leistung und Zuverlässigkeit ausmachen. Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Ersatzbatterie für Ihr klassisches Fahrzeug.

Wie wählen Sie die richtige 6V Batterie für Ihren Oldtimer aus?

  1. Ein guter Ausgangspunkt, um den passenden Ersatz Akku für Ihren Klassiker zu finden, ist die Vermessung der Originalbatterie. Messen Sie an den äussersten Punkten, also inklusive der Pole, wenn diese das Gehäuse überragen.
  2. Bestimmen Sie die maximalen Masse der Batterie die problemlos in Ihren Klassiker eingebaut werden kann.
  3. Wählen Sie die grösstmögliche Starterbatterie aus. Die Kapazität sollte im etwa der Kapazität der alten Batterie entsprechen. Mehr Kapazität ist nie von Nachteil.
  4. Die Lage der Pole spielen bei einer 6 Volt Batterie in der Regel keine Rolle da diese diagonal voneinander angeordnet sind. Drehen Sie die Batterie um 180 ° und der entsprechende Pol ist nun an der richtigen Stelle. Achtung: Für einige 6V Motorradbatterien trifft das nicht zu!
  5. Die sichere Befestigung der Batterie im Fahrzeug ist äussert wichtig. Es ist nicht zulässig das Fahrzeug mit einer losen Batterie in Verkehr zu setzen. Schauen Sie unbedingt nach, ob die Batterie in Ihrem Klassiker mit einer Klemmplatte oder einem Haltebügel befestigt wird. Ist eine Klemmplatte im Spiel, benötigt Ihre Batterie eine Bodenleiste. Andernfalls können Sie die Starterbatterie nicht vorschriftsgemäss in Ihrem Fahrzeug befestigen.

Eigenschaften

  • Modernste Batterie-Technologie - Starke Leistung und lange Lebensdauer
  • Schwarzer Bakelit-Kasten - Originale Optik
  • Zellenverbinder aussen verlötet - Originale Optik
  • Rüttelfest - Auch für historische Traktoren und Maschinen
  • Wartungsfrei - geringer Wartungsaufwand

Einsatz in:

  • Oldtimer Auto
  • Oldtimer Car
  • Oldtimer Traktor
  • Oldtimer Landmaschine
  • Oldtimer Baumaschine